Archiv

Aktuelles - Archiv

  • 12.11.2019

    Floating Office startet Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter

    Nolex – Freiraum auf Knopfdruck. An diesem innovativen Konzept arbeiten das Floating Office Team um die Gründer Florian von Heißen, Philipp Overath und Maciej Walasek nun seit knapp 3 Jahren. Jetzt ist es endlich soweit: Die Design- und Testphasen des pfiffigen Tisches sind vollständig abgeschlossen, jetzt muss er endlich in die Büros von morgen.

  • 22.10.2019

    Bachelorseminar „Interdisziplinäre Ideation Challenges – Von der Idee zum Prototypen“ zum zweiten Mal gestartet!

    Am Montag, dem 21. Oktober 2019, startete zum zweiten Mal das innovative Seminar „Ideation Challenges – Von der Idee bis zum Prototypen“ für Bachelorstudierende der TU Darmstadt und der Hochschule Darmstadt. Das Seminar wird in Kooperation der Fachgebiete Entrepreneurship sowie Technologie- und Innovationmanagement seitens der TU Darmstadt und dem Studiengang Interactive Media Design der Hochschule Darmstadt durchgeführt. Mit Extra-net24, Hub31, Merck, Pickware und Sony konnten mehrere Unternehmen mit diversen Challenges als Praxispartner gewonnen werden.

  • 23.09.2019

    Fachgebiet Entrepreneurship präsentiert auf dem G-Forum 2019

    Unter dem Titel „How the university ecosystem shapes the innovation capacities of undergraduate students” präsentieren Daniel Dilmetz und Prof. Carolin Bock die Ergebnisse der gleichnamigen Studie auf dem diesjährigen „G-Forum“ in Wien.

  • 23.09.2019

    Studie zu Digitaler Transformation großer Unternehmen und ihrer Start-up Zusammenarbeit erschienen

    Christian Hackober, Doktorand am Fachgebiet Entrepreneurship, und Matthias Malki, ehemaliger Masterand am Fachgebiet Entrepreneurship, haben zusammen mit Carolin Bock die Studie „Digital Transformation of Large Corporates: Corporate Venture Capital and Startup Collaborations of German DAX 30 Corporates“ im Journal of Competences, Strategy & Management veröffentlicht.

  • 23.09.2019

    Neue Studie zu Auswirkungen der Kapitalertragsteuer auf Start-up-Finanzierung im Journal of Small Business Management erschienen

    Bei einer hohen Kapitalertragsteuer unterstützen Risikokapitalgeber weniger Start-ups. Allerdings steigt bei einem höheren Steuersatz der Anteil erfolgreicher Gründungen – die Venture-Capital-Geber scheinen die Erfolgsaussichten von Startups also gut einschätzen zu können. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Wirtschaftswissenschaftlern der TU Darmstadt und der Ludwig-Maximilians-Universität München, die Finanzierungsentscheidungen von Venture-Capital-Gebern in 32 Ländern untersucht haben.

  • 23.09.2019

    Neue Studie zum Einfluss von Crowdfunding-Kampagnen auf den späteren Erhalt von Venture Capital im Journal of Small Business Management erschienen

    Crowdfunding stellt mittlerweile ein populäres Instrument der Start-up-Finanzierung dar. Bislang widmen sich allerdings nur wenige Studien der Frage, welche Auswirkungen die Durchführung einer Crowdfunding-Kampagne auf die weitere Entwicklung von Start-ups hat.

  • 23.09.2019

    VHB TIE Tagung 2019 an der TU Darmstadt

    Die diesjährige Jahrestagung der wissenschaftlichen Kommission Technologie, Innovation und Entrepreneurship (TIE) fand vom 11. bis 13. September an der TU Darmstadt statt und wurde von Prof. Dr. Alexander Kock (Fachgebiet Technologie- und Innovationsmanagement) und Prof. Dr. Carolin Bock (Fachgebiet Entrepreneurship) veranstaltet. Zu den 68 Teilnehmern der Tagung gehörten führende Wissenschaftler aus ganz Deutschland, Dänemark, Österreich, Niederlande, United Kingdom, Norwegen und Australien.

  • 18.09.2019

    Sekretariat bis 14. Oktober 2019 nicht besetzt

    Das Sekretariat am Fachgebiet für Entrepreneurship ist bis 14. Oktober 2019 nicht besetzt.

    In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Herrn Daniel Dilmetz (dilmetz(at)ent.tu-darmstadt.de, Raum 467) oder Herrn Sven Siebeneicher (siebeneicher(at)ent.tu-darmstadt.de, Raum 465).

  • 18.09.2019

    Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter am Fachgebiet Entrepreneurship

    Im Rahmen des LOEWE-Verbundprojektes "emergenCITY"

    Im Rahmen des LOEWE-Verbundprojektes „emergenCITY“ bietet das Fachgebiet für Entrepreneurship ab 01. Januar 2020 eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter an.

    Eine ausführliche Stellenbeschreibung mit potenziellem Aufgabenbereich, sowie dem Anforderungsprofil finden Sie hier

  • 09.09.2019

    Hessen Ideen Stipendium – Schnell bis zum 30.09. bewerben!

    Hessen Ideen Stipendium Flyer 20 MB

    FINANZIELLE UND KONZEPTIONELLE UNTERSTÜTZUNG BEI DER AUSARBEITUNG DEINER GESCHÄFTSIDEE

    Das Hessen Ideen Stipendium des Landes Hessen unterstützt Gründerteams sowohl finanziell als auch inhaltlich bei der Entwicklung innovativer Gründungsprojekte. Die Förderung beläuft sich auf 2000 € pro Person, Workshops und spannende Netzwerk-Veranstaltungen für Gründer, Unterstützer und Interessierte. Bewerbungsschluss ist der 30.09.19. Beeilen Sie sich und füllen das Online-Anmeldeformular aus. Viel Erfolg!