Vermessung der globalen Blockchain Landschaft

15.05.2020

Vermessung der globalen Blockchain Landschaft

Das Fachgebiet von Professorin Carolin Bock hat den Zuschlag für die Bearbeitung des diesjährigen Fokusthemas des Verbands der Wirtschaftsingenieure Deutschland e. V. (VWI) erhalten.

In der erstellten Studie „Die Vermessung der globalen Blockchain-Start-up-Landschaft“ erheben die Autoren Carolin Bock und Sven Siebeneicher die Charakteristika von über 2.800 Blockchain-Start-ups weltweit.

Im Fokus stehen hierbei die Branchen und Anwendungsgebiete dieser Start-ups. Darüber hinaus werden unter Bezugnahme auf die Blockchain-Strategie der Bundesregierung Implikationen für mittelständische Unternehmen abgeleitet. Sie können die Studie hier downloaden.

zur Liste