Abschluss einer Seminarneuheit – Kooperationsvorhaben der TU Darmstadt und Hochschule Darmstadt mit renommierten Praxispartnern

17.01.2019

Abschluss einer Seminarneuheit – Kooperationsvorhaben der TU Darmstadt und Hochschule Darmstadt mit renommierten Praxispartnern

Bachelorseminar: „Ideation Challenges – Von der Idee bis zum Prototypen“

Am Montag, dem 14. Januar 2019, fand die Abschlussveranstaltung des Seminars „Ideation Challenges – Von der Idee bis zum Prototypen“ im House of Logistics and Mobility (HOLM) in Frankfurt am Main statt. Im Rahmen dieses Seminars entwickelten zehn interdisziplinäre Teams aus insgesamt 52 Studierenden der TU Darmstadt und Hochschule Darmstadt kreative Lösungen auf Problemstellungen der fünf beteiligten Praxispartner und durchliefen währenddessen verschiedene Phasen des Innovationsprozesses.

Mit den hochrenommierten Unternehmen Airbus, Continental, Hype, Merck und Sony bildeten die Challenges ein optimales Portfolio aus diversen Herausforderungen von führenden Unternehmen in ihren jeweiligen Branchen. Den Studierenden des Wirtschaftsingenieurwesens und des Studiengangs Interactive Media Design bot sich hierdurch die Möglichkeit neben dem interdisziplinären Arbeiten, Einblicke in die Unternehmenswelt aus verschiedensten Standpunkten zu erhalten. Das Seminar wurde seitens der TU Darmstadt von den Fachgebieten Gründungsmanagement (Prof. Dr. Bock) und Technologie- und Innovationsmanagement (Prof. Dr. Kock) sowie der Hochschule Darmstadt von dem Studiengang Interactive Media Design (Prof. Krajewski, Andreas Schindler) betreut und durchgeführt. Mit dem Höhepunkt der Abschlusspräsentationen endete so ein spannendes Kooperationsvorhaben als Pilotprojekt der TU Darmstadt und der Hochschule Darmstadt.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen beteiligten Personen, die diese Seminarneuheit zum Erfolg geführt haben, und im Besonderen bei den Unternehmensvertretern für ihre aktive Teilnahme sowie ihr außergewöhnliches Engagement ganz herzlich bedanken.

zur Liste