News

Aktuelles vom Fachgebiet Entrepreneurship

  • 15.05.2020

    Vermessung der globalen Blockchain Landschaft

    Das Fachgebiet von Professorin Carolin Bock hat den Zuschlag für die Bearbeitung des diesjährigen Fokusthemas des Verbands der Wirtschaftsingenieure Deutschland e. V. (VWI) erhalten.

  • 30.04.2020

    Entrepreneurship and Innovationmanagement – Neuer Studiengang am Fachbereich 1 der TU Darmstadt

    Neuer Masterstudiengang am Fachbereich 1 startet zum Wintersemester 20/21

    Zum Wintersemester 2020/21 geht der englischsprachige und forschungsorientierte Masterstudiengang an den Start. Er verfolgt das Ziel Studierenden die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, die zur Gründung eines eigenen Unternehmens oder zum Management von Innovationen in etablierten Unternehmen benötigt werden. Denn durch die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung wirtschaftlicher Prozesse gewinnt die Ausbildung von Studierenden im Bereich der Innovationsfähigkeit – insbesondere auf dem Feld der Hochtechnologie – an Bedeutung.

  • 28.04.2020

    Mit Crowdfunding und kreativen Gründern Corona besiegen

    Wie jede Krise bietet die aktuelle Corona-Pandemie nicht nur Herausforderungen, sondern auch Chancen, gerade für risikobereite Gründer und Start-ups. Das Fachgebiet Entrepreneurship unter Leitung von Frau Prof. Bock untersucht daher im Rahmen des emergenCITY-Projektes aktuell zwei Schwerpunkte im Themenfeld „Entrepreneurship während Corona“: Zum einen wird erforscht, inwiefern Crowdfunding als innovatives Finanzierungsinstrument eine effektive Ergänzung zum staatlichen Hilfsfonds für Geschäfte, Restaurants, Bars und Kreative sein kann, die besonders vom Shutdown betroffen sind.

  • 31.03.2020

    Forschungsprojekt »Crowdfunding und Kreditfinanzierung: Ein zukunftsfähiges Co-Finanzierungsmodell?« veröffentlicht

    Als Projektpartner des Fraunhofer-Zentrums für Internationales Management und Wissensökonomie (IMW) führte das Fachgebiet Entrepreneurship im Auftrag der Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe das Forschungsprojekt »Crowdfunding und Kreditfinanzierung: Ein zukunftsfähiges Co-Finanzierungsmodell?« durch.

  • 26.02.2020

    Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft zur Unterstützung des Referats Forschungstransfer

    Das Innovations- und Gründerzentrum der TU Darmstadt – HIGHEST – sucht im Rahmen der EFRE-Projektes eine studentische Hilfskraft für Aufgaben im Bereich des Innovationsmanagements.

  • 25.02.2020

    Crowdfunding Research Workshop am Frauenhofer IMW in Berlin

    Im Rahmen des Crowdfunding Research Workshop am 20.-21. Februar 2020 im Fraunhofer Forum Berlin trafen sich Crowdfunding-Experten aus Forschung und Praxis, um das Thema Crowd Innovation voranzubringen. Das Fachgebiet Entrepreneurship wurde durch Prof. Dr. Carolin Bock vertreten. Vielen Dank für die hochspannenden & inspirierenden Gespräche! Weiterhin nahmen an der Veranstaltung teil: Christina Günther, Tobias Regner, Diemo Urbig, Tino Kreßner, David Rhotert, Reinhard Willfort, Erik Ackermann, Jens Rockel und Robin Bürger

  • 06.02.2020

    Neuer Beitrag zum Vergleich ICOs und Crowdfunding erschienen

    Erik Ackermann, Carolin Bock und Robin Bürger haben den Beitrag “Democratising Entrepreneurial Finance: The Impact of Crowdfunding and Initial Coin Offerings (ICOs)” im FGF-Sammelband Studies in Small Business and Entrepreneurship „Contemporary Developments in Entrepreneurial Finance – An Academic Policy Lens on the Statur Quo, Challenges and Trends” verfasst.

  • 20.01.2020

    Darmstädter Echo berichtet über Masterseminar am Fachgebiet Entrepreneurship

    Das Darmstädter Echo besuchte das Masterseminar „Start-up Community Darmstadt“ im Rahmen der Zwischenpräsentation am 18.12.2019. Marina Speer berichtete von der Veranstaltung, in der die Studierenden ihre Zwischenergebnisse vor einem Gremium aus Unternehmensvertretern und Gründungsexperten präsentierten.

    Den vollständigen Artikel finden Sie hier

  • 25.11.2019

    Team „Nakt“ gewinnt Hessenideen Publikumspreis 2019

    Am vergangenen Donnerstag, den 21.11.2019 fand die feierliche Preisverleihung des Hessenideen-Wettbewerbs 2019 im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main statt. Auch das Team „Nakt“ mit den Gründern Katharina Rückert, Louisa Zoé Wenkemann, Sebastian Seibert, und Dominique Gerlach, die das Masterseminar Start-up Community Darmstadt im vergangenen Sommersemester gewannen, fanden sich unter den Finalisten.

    Staatssekretärin Ayse Asar aus dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst prämierte das Team mit dem Publikumspreis 2019! Wir gratulieren dem Team und wünschen weiterhin viel Erfolg!

    Mehr Infos zum Projekt finden Sie hier