Corporate Venturing: Eine Bewertung bestehender Kooperationsansätze hinsichtlich ihrer Risiken und Erfolgschancen

Corporate Venturing: Eine Bewertung bestehender Kooperationsansätze hinsichtlich ihrer Risiken und Erfolgschancen

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Studienarbeit

Bestehende Unternehmen sehen sich zunehmendem Wettbewerb durch neue Technologien und neue Marktakteuren ausgesetzt. Oftmals sind diese neuen Geschäftsaktivitäten oder Technologien sehr disruptiv und können deshalb nur schwer durch eigene Ressourcen oder Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten aufgeholt werden. Aus diesem Grund zeigt sich in jüngster Zeit vermehrt der Trend, dass bestehende Unternehmen durch Akquisitionen und Kooperationen versuchen den Wettbewerbsnachteil aufzuholen bzw. an neuen Entwicklungen zu partizipieren.

Einige Unternehmen bedienen sich hierbei des relativ jungen Mittels: Corporate Venturing (CVC – Corporate Venture Capital). D.h. sie investieren ähnlich einem klassischen Venture Capital Investor Wagniskapital in junge Geschäftsvorhaben mit dem entsprechenden Risiken.